Power Automate Workflow verbessert die Abwicklung von Anträgen und Entschädigungen

HotellerieSuisse musste zeitnah eine funktionierende Lösung haben. isolutions begleitete HotellerieSuisse bei der Digitalisierung der Antragstellung und setzt das Projekt in kürzester Zeit erfolgreich um.

Als Kompetenzzentrum der Branche vertritt HotellerieSuisse seit 1882 die Interessen der Beherbergungsbetriebe der Schweiz. Die über 3’000 Mitglieder bekennen sich zu einer qualitätsorientierten, vorausschauenden und nachhaltigen Beherbergungswirtschaft. Als Dachverband von 13 regionalen Unternehmerverbänden ist HotellerieSuisse in allen Landesteilen und Sprachregionen präsent und beschäftigt rund 100 Mitarbeitende.

Ausgangslage

Die Mitglieder von HotellerieSuisse sind durch die Corona-Krise stark belastet. Als Zeichen der Unterstützung richtet HotellerieSuisse rund 2’000 Mitgliedern eine finanzielle Entschädigung aus, die auch während der Krise Lernende ausbilden. Der Antrag für die Entschädigungsleistungen soll möglichst einfach und effizient funktionieren. Daher entschied sich HotellerieSuisse für einen digitalen Gesamtprozess – von der Erfassung bis zur Zahlung.

Lösung

Microsoft Dynamics 365 Sales und eine eigenentwickelte Hoteldatenbank dienten als Datengrundlage für den Prozess. Die Mitglieder können via Microsoft Forms die notwendigen Angaben (Anzahl Lernende, Kontoangaben) erfassen. Via Power Automate Workflow werden diese Daten mit der Datenbank abgeglichen und mit weiteren Informationen ergänzt. Daraus resultiert dann ein Gutschriftendokument, das dem Antragsteller automatisch zugestellt wird und er auf Korrektheit prüfen und freigeben kann. Nach erfolgreicher Bestätigung werden alle Angaben direkt an das ERP System übermittelt und so die Buchungen
und Auszahlungen automatisiert.

Wochen vom Briefing zur Umsetzung
komplett zweisprachig
Anträge in den ersten 24 Stunden

Nutzen

  • Dank des neuen Intranets können die Mitarbeitenden rasch, transparent und umfassend informiert werden.
  • Wichtige Geschäftsleitungs-Mitteilungen können zeitnah publiziert werden.
  • Der Self-Service-Ansatz führt dazu, dass die Personalabteilung weniger Anfragen erhält und dadurch entlastet wird.
  • Der Zugang zu wichtigen Dokumenten und Formularen ist nun für alle Mitarbeitende verfügbar und wird durch die mächtige SharePoint-Suchfunktion erleichtert.
  • Die Ablösung des «Schwarzen Bretts» erspart nicht nur Arbeit, sondern ermöglicht eine zeitge steuerte Publikation von Informationen.

Roman Schmidt

Leiter Digital Development | HotellerieSuisse

«isolutions hat uns das Potenzial der Power Platform eindrücklich demonstriert. Dank der gezielten Integration unterschiedlicher Systeme konnte der Prozess vom Antrag über die Verbuchung bis hin zur Auszahlung an unsere Mitglieder End-to-End digitalisiert werden.»

Weitere Erfolge

SBB Zug von vorne am Zürich Hauptbahnhof

SBB

Von der Migration zum langjährigen Partner: SBB mit isolutions auf dem Weg zur Digitalisierung

Forumlar für den Test von Drogensubstanzen

Stadt Zürich Drogeninformationszentrum

Transformative Effizienz: Wie das DIZ seinen Service dank Low-Code App optimiert

Drei Personen stehen und reden in einem Sitzungszimmer

MLL

Evaluierungsexpertise: Wie isolutions MLL Legal zur effizienten und neutralen Partnerwahl verhalf

Mehrere Kühe auf einer grünen Weide

Swissgenetics

Effiziente Kundenbetreuung und Prozessoptimierung dank digitaler CRM Lösung

Zwei Schweizer Seilbahnen fahren den Berg hinauf

Seilbahnen Schweiz

Dank neuer Unfalldatenbank bessere Unfallprävention

Bell Food Group

Bell Food Group

Mit dem Trainingsportal wurde erfolgreiche die Einführung von Microsoft 365 unterstützt

Mann schaut auf das Handy mit der offenen Well Gesundheits-App

Well

Der moderne Arbeitsplatz als Enabler für Innovation in der Gesundheitsbranche

Labor Diabetes Center Berne

Diabetes Center Berne

Mehr Flexibilität in der Diabetes-Forschung dank Azure und Workplace as a Service

Junge Studenten sitzend im Schulzimmer am Laptop

edupool.ch

Digitales und modernes Prüfungsmanagement: Automatisierung, Flexibilität und Effizienzsteigerung

LOWA Wanderung

LOWA

Moderner Arbeitsplatz ohne interne IT Fachkräfte

SalutaCoach Applikation

SalutaCoach

Dank neuer Applikation zu Reduktion zahlreicher Zusatzaufwände

Expertsuisse Header

EXPERTsuisse

Unterstützung und Projektleiter für erfolgreichen Evaluationsprozess

Swissgrid Headquarter

Swissgrid

Mit neuer Contact Center Lösung zu einem Modern Workplace mit mehr Skalierbarkeit und Flexibilität

Lusee isolutions Story

Lusee

Dank interaktiven Kundengesprächen erhöhte Verkaufschancen

Fachhochschule Nordwestschweiz Migration Microsoft Teams

Fachhoschule Nordwestschweiz

Geringere Lizenzkosten mit Microsoft Teams Telefonie

V-ZUG - Story

V-ZUG

Internationales Business weiter vorangetrieben durch Einführung von Microsoft D365

BOBST Life Program

BOBST Group AG

Employee Experience 2.0 - Leading Innovation BOBST Life Program für 5'000 Mitarbeitende

Securitas Group Microsoft 365

Securitas

Mit der Einführung von M365 zum Company Culture Booster

Migros Collaboration Platform

Migros-Genossenschafts-Bund

Digitale Identität, M365 Werkzeugkasten und bessere unternehmensweite Kommunikation

Rotpunkt Apotheken - Story

Rotpunkt Apotheken

Effizienzsteigerung und weniger Excel Listen dank Microsoft D365

BFU IT Framework

BFU

Neue Webapplikation führt zu 80% höherer Datenqualität

AMAG Gebäude von aussen in Zug

AMAG

Future Workplace mit der M365 Suite für 6'500 Mitarbeitenden ausgerollt

Innosuisse IT Plattform Azure Cloud

Innosuisse

Effizienzsteigerung des Innovationsförderungs­prozesses dank Individuallösung «Innolink»

KIBAG Digitaler Arbeitsplatz

KIBAG

Erfolgreiche Einführung des digitalen Arbeitsplatzes dank User Adoption für 1'200 Mitarbeitenden

Gartenmann Engineering WaaS

Gartenmann Engineering

Von der erfolgreichen Cloud Transformation zum sicheren und zuverlässigen Betrieb

Rega

Rega

Erhöhte Sicherheit im Betrieb dank Migration in die Cloud und M365

Swisstransplant - Story

Swisstransplant

Digitalisierung der Prozesse für verbesserte Planung und als Innovationstreiber

SIX Group Digital Workplace

SIX Group

Trotz starken Regulierungen mit Flex-Client zu modernem Arbeitsplatz und Innovationstrieb

SBB User Adoption

SBB

Change Management führt bei 25'000 Mitarbeitenden zu gegenseitigem Verständnis und erhöhter Produktivität

Möbel Pfister

Möbel Pfister

Verbesserte Auswertung von Kundendaten und Optimierung von Personalplanung