Power Platform

Von 5. April 2022 Juli 27th, 2022 Power Platform, News

Die Power Platform ist in aller Munde – Micha Stauffer nimmt euch mit!

Es gibt zu wenig Entwickler, um die Anforderungen des Business umzusetzen. Die Microsoft Power Platform soll dies ändern und die Mitarbeitenden befähigen, selbst Lösungen für ihre Prozesse zu entwickeln. Laufen wir ins nächste Access-Chaos oder ist das die Zukunft?

“Ich bin begeistert, was damit alles möglich ist.“, so ein Kunde nach einem zweistündigem Envisioning über die Möglichkeiten der Power Platform. Das Envisioning ist in der Regel der erste Schritt unserer Reise, mit der wir Kunden wie Migros oder AMAG bei der unternehmensweiten Einführung der Power Platform begleiten.

Tatsächlich scheinen die Möglichkeiten der Power Platform schier unbegrenzt zu sein. Sie reichen von der Erstellung von Apps für alle möglichen Geräten über Prozessautomatisierungen bis hin zu Dashboards und Chatbots, die sich mit künstlicher Intelligenz anreichern und mit über 600 Konnektoren an diverse Umsysteme anbinden lassen.

Bereits 2008, als ich bei isolutions angefangen habe, war ich fasziniert von all den Möglichkeiten, welche die damaligen Microsoft Produkte wie SharePoint und Dynamics CRM geboten haben. Aber als ich das erste Mal die Power Platform kennen lernte, war es Liebe auf den ersten Blick.

Prozesse lassen sich damit ohne Programmieraufwand vereinfacht automatisieren – teilweise direkt durch die Endanwender selbst. Es werden Möglichkeiten geschaffen, wie mit kleinem Aufwand Grosses erreicht werden kann – dies entspricht meinem Typ und ich wurde ein grosser Fan davon. Doch mit diesen Möglichkeiten kommen aus IT-Sicht natürlich auch Bedenken auf:

  • Wie werden alle diese Apps verwaltet
  • Wie wird sichergestellt, dass die Daten im Unternehmen bleiben (wenn z.B. out of the Box Dropbox und Google Drive Konnektoren zur Verfügung stehen)
  • Was passiert, wenn die Ersteller der Lösungen, das Unternehmen verlassen
  • Wer ist verantwortlich für den Support dieser Anwendungen

Diese Bedenken sind alle berechtigt und ein unkontrolliertes Ausrollen der Power Platform wird genau zu diesen Problemen führen.

Glücklicherweise bietet Microsoft hier Lösungen an, um all diese Risiken zu managen. So kann man zum Beispiel alle Lösungen überwachen, sieht welche Apps wie oft und von wem genutzt werden, welche Konnektoren verwendet werden, welche Apps keinen Owner mehr haben und so weiter. Automatisierte Workflows helfen ebenfalls beim Aufräumen der Umgebung.

Genau hier unterstütze ich unsere Kunden. Vom ersten Envisioning, zu der Erarbeitung einer Power Platform Strategie zur Maximierung des Nutzens, über die Erstellung und Operationalisierung einer Governance zum Managen der möglichen Risiken aus IT-Sicht, bis hin zum Betrieb und User Adoption.

Selbstverständlich lege ich gerne auch selbst Hand an, wenn es um die Realisierung von komplexeren Use Cases geht, wie zum Beispiel die Corona Entschädigung bei Hotellerie Suisse.

Mit den Möglichkeiten, die die Power Platform heute schon bietet, dem rasanten Tempo, in der sie von Microsoft weiterentwickelt wird, und den grossen Firmen die heute schon strategisch auf die Microsoft Power Platform setzen, bin ich überzeugt, dass wir hier in Zukunft noch viel hören und erleben werden.

Möchtest auch du helfen unsere Kunden auf dieser spannenden Reise zu begleiten und ihre Zukunft mitgestalten?
Bei isolutions gibt es ein eigenes Team, das sich um das Thema Power Platform kümmert – und wir suchen Verstärkung: https://www.isolutions.ch/jobs/consulting-jobs/power-platform-consultant/

Ich freue mich von dir zu hören!

Neues Schweizer Datenschutzgesetz

Wir helfen Ihnen technisch fit zu werden, für das neue Schweizer Datenschutzgesetz

| IT-Security, News | Keine Kommentare
Per 01.09.2023 tritt das neue Datenschutzgesetz (nDSG) in Kraft. Ziel des neuen…
Advanced Specializations von Microsoft

isolutions holt sich die 9. Advanced Specialization

| News, Azure Cloud | Keine Kommentare
isolutions zertifiziert sich als Advanced Specialist in neun BereichenGemäss Microsoft gehören Partner…
Partner of the Year

isolutions wird Microsoft Partner of the Year 2022

| News | Keine Kommentare
Mit dem Partner of the Year Award zeichnet Microsoft Unternehmen aus, die…

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.