Change Management – Ihre Mitarbeiter sind es wert

Von 9. Dezember 2021 Dezember 13th, 2021 Change Management, News

Investieren Sie in die Mitarbeitenden

Change Management ist in aller Munde. Und trotzdem herrscht kein einheitliches Verständnis. Brauchen wir Change Management? Und was hat das überhaupt mit Employee Experience zu tun? Ihre Mitarbeiter - eines der wichtigsten Assets im Unternehmen - benötigen Aufmerksamkeit bei Veränderungen.

Die Verbindung von Employee Experience zu Change Management ist schnell gefunden: Beides stellt den Menschen in den Mittelpunkt.

Warum ist eine gute Employee Experience wichtig? Weil es die Angestellten zufrieden stellt und ans Unternehmen bindet! Die Mitarbeitenden kommen gerne arbeiten, fühlen sich wohl. Zudem sorgen „happy Employees“ automatisch für „happy Customers“ – Ihr Unternehmen profitiert mehrfach. Eine schlechte Employee Experience führt zu Unzufriedenheit, Frustration und zieht nicht selten Kündigungen nach sich. Die Mitarbeitenden „flüchten“. Damit wandert wichtiges Wissen ab und ein kostspieliger Recruiting Prozess muss gestartet werden.

Eine gute Employee Experience behandelt vielfältige Themen, die eine Person vor, während und nach der Anstellung erlebt: Das Recruiting und der Onboarding Prozess, die Entwicklung während des Jobs (Karriere) und ein sauberes Offboarding. Die Angestellten sollen sich in allen Phasen abgeholt fühlen.

Daneben gehört aber auch das „Drumherum“: Ein modern eingerichteter Arbeitsplatz (Möbel, Licht etc.), zeitgemässe Hard- und Software, Sozialleistungen, Fringe Benefits, Parkplatz oder ÖV Beteiligung, Kaffee-Ecke, Team Events etc. – Dinge, die einer angestellten Person im täglichen Arbeitsleben begegnen und für gute Erfahrungen mit dem Arbeitgeber sorgen.

Drei Hauptfaktoren bestimmen das digitale Mitarbeitererlebnis – Organisation, Mitarbeiter, Technologie

Zu einer hervorragenden Employee Experience gehört weiter, wie gut ein Unternehmen mit Veränderungen, welche die Mitarbeitenden betreffen, umgeht. Angestellte Personen werden ständig mit Änderungen im Arbeitsalltag konfrontiert. Sei es ein neues Kollaborationstool, eine Reorganisation, ein Wechsel im Management, ein Umzug in neue Büroräumlichkeiten, ein neuer Zugang zum WLAN oder eine neue Kaffeemaschine.

Highly engaged employees make the customer experience. Disengaged employees break it.

Timothy R. Clark

Mitarbeitende im Unternehmen werden begeistert sein, wenn Veränderungen aktiv begleitet werden. Nutzen Sie diese Gelegenheit, nachhaltig einen guten (besser noch: hervorragenden) Eindruck bei den angestellten Personen zu hinterlassen! Informieren Sie zielgruppengerecht [Kommunikation], befähigen sie adäquat [Training], holen Sie die Geschäftsleitung ins Boot [Management Support] und messen Sie wie gut die Veränderung angenommen wurde [KPI].

Auf unserer Change Management Seite gibt es weitere Details zu diesem Thema.

5. Mai 2022 in News

Marketing Automation ist erfolgsrelevant für Unternehmen

Marketing Automation macht Unternehmen bedeutend erfolgreicherDer folgende Beitrag knüpft an den Blog…
Weiterlesen
13. April 2022 in News, Azure Cloud

isolutions holt sich die 8. Advanced Specialization

isolutions zertifiziert sich als Advanced Specialist in acht BereichenGemäss Microsoft gehören Partner…
Weiterlesen
5. April 2022 in Power Platform, News

Power Platform

Die Power Platform ist in aller Munde – Micha Stauffer nimmt euch…
Weiterlesen

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.