Zentrale Informationsplattform

Vom Schwarzen Brett zum Digitalen Arbeitsplatz

Die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) selbst blickt auf eine noch recht kurze Unternehmensgeschichte zurück. Es ist die Vergangenheit ihrer Vorgängergesellschaften, welche die MGBahn dennoch zu einer traditionsreichen Bahngesellschaft macht. Das Bahnunternehmen, das 2003 aus der Fusion der BVZ Zermatt-Bahn und der Furka Oberalp Bahn entstand, erschliesst die 144 km lange Strecke von Zermatt nach Disentis und von Andermatt nach Göschenen. Die MGBahn zählt rund 620 Mitarbeitende. Das Unternehmen betreibt zudem die Gornergrat Bahn und zusammen mit der Rhätischen Bahn den Glacier Express.

Download Referenz
 
MGB
 

Personalisierte Information
Vereinfachtes Auffinden von Informationen durch intuitive Suche
Reduzierter Supportaufwand und höhere Benutzerakzeptanz

Ausgangslage

Das alte Intranet auf Typo entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen an Design, Informationsverteilung, intuitiver Bedienung und personalisierbarer Anzeige von Informationen. Ebenso war die Pflege der Daten aufwändig. Da im Unternehmen bereits eine SharePoint Plattform für die Zusammenarbeit existierte, entschied man hier Synergien zu nutzen. Dies bot auch die Möglichkeit den Collaborationsbereich durch eine Integration ins Intranet näher an den Benutzer zu bringen.

Lösung

Jeder Mitarbeitende der MGB erhält neu eine auf ihn zugeschnittene Intranet-Startseite. Dies ermöglicht einen raschen Einstieg in das Intranet, den Collaborationsbereich und zu den wichtigsten Neuigkeiten. Der Mitarbeitende kann sich die für ihn wichtigen Newskanäle abonnieren. Unternehmensnews sind jedoch Pflicht und können nicht abgestellt werden. Somit ist sichergestellt, dass jeder Mitarbeitende nur die für ihn relevanten Informationen erhält und diese nicht in der Informationsflut untergehen. Die neue Suche findet Inhalte über alle Plattformen hinweg. Intuitiv werden dem Benutzer bereits während dem Tippen Resultate aus unterschiedlichen Bereichen angezeigt. So sind beispielsweise auch Kontaktdaten von Personen rasch ersichtlich.​

Screenshott Lösung Matterhorn Gotthard Bahn

«Mit dem neuen Intranet sollte der Mensch ins Zentrum gestellt werden. Das ist gelungen: Zusammenarbeit und Information sind nun auf einer Plattform vereint»

Martin Ittig, Leiter IT, MGB

Nutzen der Lösung

  • Durch die Personalisierung der News wird sichergestellt, dass relevante Mitteilungen in der Informationsflut nicht untergehen und die Information der Mitarbeitenden sichergestellt ist.
  • Der Mitarbeitende kann Arbeitsräumen aus dem Collaborationsbereich folgen. Somit werden ihm die neusten Dokumente daraus, wie auch ihm zugeteilte Aufgaben, auf einer zentralen Übersichtsseite dargestellt.
  • Die intuitive Bedienung des Inhalts für Konsumenten wie auch Produzenten reduziert den Supportaufwand. Durch modernes Visual Design wird die Benutzerakzeptanz noch mehr gesteigert.

Weitere Erfolgsgeschichten

Gartenmann Engineering

Migros Genossenschaftsbund

LUKB – Intranet

VZPM Cloud Transformation

OEKO-TEX Cloud Transformation

gibb – digitales Personaldossier

iRIX

Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA)

Jansen

BLS AG

bfu – Unfallprävention

Spectrum Value Management

Synpulse

Pöyry Schweiz

Leinenweberei Bern AG

Die Post

isolutions Success Story: Buderus AG

Buderus – digitale Dokumentenbibliothek

isolutions Referenz: Gewa

GEWA – Zentrale Produktivitätsplattform

isolutions Referenz: FMH

FMH – Zentrales Dokumentenmanagement

Matterhorn Gotthard Bahnen – Zentrale Informationsplattform

Migros Industries – Eventplanung via App

Jungfraubahnen – Kollaboration im Jahrhundertprojekt

Jungfraubahnen – Integriertes Managementsystem

Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS)

Publisuisse – Intranet