Grossprojekte digital abwickeln

Externe Projektabwicklung mit Gemeinden und Architekten basieren auf SharePoint

Die Jungfraubahnen umfassen neun Tochtergesellschaften und beschäftigen insgesamt ca. 800 Mitarbeiter. Als Haupttätigkeit betreibt die Gruppe Ausflugsbahnen und Wintersportanlagen in der Jungfrau Region. Dabei wird dem Kunden ein Erlebnis in den Bergen und in der Bahn geboten. Das wichtigste Angebot ist die Reise zum Jungfraujoch – Top of Europe. Es sollte ein Intranet eingeführt werden, um die interne Kommunikation in den Jungfraubahnen zu optimieren.

 
Jungfraubahnen
 

800

Mitarbeiter auf der Arbeitsplattform
Lifecycle ist sichergestellt
zentrale Plattform für Zusammenarbeit

Ausgangslage

Mit dem Projekt V-Bahn haben die Jungfraubahnen Grosses vor. Sowohl der Eigergletscher als auch der Männlichen sollen damit erschlossen werden und die Reisezeiten ins Skigebiet und aufs Jungfraujoch deutlich verkürzt werden. Für dieses Millionenprojekt, in dem verschiedenste Akteure wie Gemeinden, Architekten, Mitarbeiter und weitere zusammen arbeiten, entstehen hohe Anforderungen an eine digitale Arbeitsplattform. Die Jungfraubahnen wollten eine Plattform zur Verfügung stellen, auf der die Zusammenarbeit zwischen all den Anspruchsgruppen einfach und effizient abgewickelt werden kann. Weiter sollte ein Intranet eingeführt werden, um die interne Kommunikation in den Jungfraubahnen zu optimieren.

Lösung

Gemeinsam mit isolutions haben die Jungfraubahen eine Collaboration Plattform für die Zusammenabeit im V-Bahn Jahrhundertprojekt erstellt. Diese wurde anschliessend rasch ausgebaut, um auch andere Projekte darauf abzuwickeln. Die isolutions collaboration suite verschmilzt mit dem ebenfalls eingeführten Intranet. So können Benutzer zum Beispiel direkt aus dem Intranet auf ihre persönlichen, oft verwendeten Arbeitsbereiche zugreifen. Die isolutions collaboration suite ermöglicht es den Benutzern einfach neue Arbeitsbereiche zu erstellen, interne und externe Benutzer darauf zu berechtigen und den Lifecycle sicherzustellen – dies alles ohne auf die IT zurückgreifen zu müssen.

Screenshot Lösung Jungfraubahnen

«Die Collaboration-Lösung stellt für das Projekt V-Bahn eine zuverlässige Plattform dar, um die erfolgreiche Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten sicherzustellen. Zudem schafft das Intranet firmenintern Identität und eine moderne Basis der Zusammenarbeit.»

Patrizia Bickel, Leiterin Corporate Services, Jungfraubahnen

Nutzen der Lösung

  • Die internen und externen Nutzer haben eine zentrale Plattform für die Zusammenarbeit. Der Versand von E-Mails mit Dateianhängen, verschiedene Dateiversionen und das Zusammenführen von Dokumenten gehört der Vergangenheit an. Ein solides System, basierend auf SharePoint und der collaboration suite unterstützt die Jungfraubahnen in ihrem wichtigsten Projekt, welches einen grossen Nutzen für die gesamte Jungfrauregion bringen wird.

Weitere Erfolgsgeschichten

gibb – digitales Personaldossier

iRIX

Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA)

Jansen

bfu – Unfallprävention

Spectrum Value Management

Synpulse

Pöyry Schweiz

Leinenweberei Bern AG

Die Post

isolutions Success Story: Buderus AG

Buderus – digitale Dokumentenbibliothek

isolutions Referenz: Gewa

GEWA – Zentrale Produktivitätsplattform

isolutions Referenz: FMH

FMH – Zentrales Dokumentenmanagement

Matterhorn Gotthard Bahnen – Zentrale Informationsplattform

Migros Industries – Eventplanung via App

Jungfraubahnen – Kollaboration im Jahrhundertprojekt

Jungfraubahnen – Integriertes Managementsystem

Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS)

Publisuisse – Intranet