isolutions Marketplace – wenn Lizenzverwaltung auf einmal Spass macht

Von 30. November 2020 News

der isolutions Marketplace für unkompliziertes IT-Lizenzmanagement

Mit dem isolutions Marketplace verwalten Sie Ihre IT Lizenzen spielend einfach. Nebst einer hilfreichen Übersicht über all Ihre Lizenzen haben Sie auch die volle Kostenkontrolle. Auf Wiedersehen Chaos, hallo zu einem Lizenzmanagement, das Spass macht.

Lizenzmanagement ist für viele ein notwendiges Übel, da der Lizenzbedarf in einer stetig wandelnden Zeit zunimmt. Insbesondere die Planung sowie Verwaltung braucht heute mehr Ressourcen als zu Zeiten wo das Software-Spektrum auf dem Markt noch recht begrenzt war. 

Vor zehn Jahren durfte man sich nach der Lizenzierung mit Office 2010 erstmal für drei Jahre zurücklehnen und musste maximal noch neue Lizenzen für neue Clients nachbestellen, sobald neue Mitarbeitende ins Unternehmen eingetreten sind. Heute sind jedoch das Lizenzportfolio sowie die Lizenzierungsmöglichkeiten deutlich umfangreicher und komplexer geworden.  

Microsoft hat früh erkannt, dass eine benutzerbasierte und flexible Lizenzierung die Bedürfnisse der heutigen KMUs besser bedient und mit dem Cloud Solution Provider-Programm (CSP) die Basis für eine optimale Betreuung gelegt. Denn im Cloud Solution Provider-Programm werden die benötigten Lizenzen über einen Partner, z. B. isolutions bezogen. Der Support sowie Lizenzfragen können gleich mit dem Anbieter besprochen werden, welcher die Umgebung und Bedürfnisse seiner Kunden bestens kennt. 

isolutions ist bereits seit vielen Jahren als CSP-Partner tätig und besitzt die entsprechende Erfahrung sowie Lösungen für ihre Kunden. Da die Lizenzbeschaffung und das Management dieser Lizenzen nicht immer transparent ist und gerade bei sich stetig verändertem Lizenzbedarf schnell chaotisch werden kann, ist isolutions zu Beginn des Jahres 2020 mit dem isolutions Marketplace live gegangen. 

Der isolutions Marketplace bietet den isolutions Kunden die Möglichkeit alle cloudbasierten Microsoft365 Lizenzen sowie eine Vielzahl an 3rd-Party-Lizenzen (Adobe, TeamViewer, Skykick uvm.) zu beziehen. Die Provisionierung und ZurVerfügungstellung von Lizenzen geschieht im Sekundentakt und durch die taggenaue Abrechnung muss man sich keine Gedanken über lange Bindungen etc. machen. 

 

Um einen plastischeren Eindruck zu gewinnen, zeigt das Video wie ein mögliches Szenario im Marketplace aussehen könnte: 

Der Bezug über den Marketplace steht allen Unternehmen zur Verfügung, welche das Microsoft365-Portfolio und/oder 3rd-Party Lösungen nutzen möchten. 

Das Onboarding sowie die Einbindung des bestehenden Microsoft365-Tenants geschieht dank der standardisierten Vorgehensweise schnell und angeleitet, sodass der erste CSP-Lizenzbezug noch am selben Tag möglich ist. 

Der isolutions Marketplace bietet die Möglichkeit den kompletten Lizenzbedarf aus einer Hand zu bedienen und die Komplexität auch beim Lizenzen verwalten zu reduzieren. Dashboards ermöglichen darüber hinaus auch den Kosten-Überblick über komplexe Strukturen wie Azure-Farmen zu behalten. Eine einheitliche und transparente monatliche Abrechnung rundet die Kontrolle über die Lizenzkosten ab. 

Ab dem Jahr 2021 wird auch das Microsoft Open Programm Einzug in das CSP-Portfolio erhalten, womit viele tausende Lizenzen des Microsoft Spektrums zur Verfügung stehen werden. Mehr Informationen erhalten Sie in einem weiteren Blogbeitrag über den isolutions Marketplace.  

Eindrücke vom Marketplace, wo Sie IT Lizenzen kinderleicht verwalten

Wenn Sie Interesse an weiteren Informationen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

10. Juni 2021 in News

OPEN goes isolutions Marketplace

Microsoft Open Lizenzprogramm jetzt auch im isolutions MarketplaceDer isolutions Marketplace bietet neu,…
Weiterlesen
3. Mai 2021 in News

isolutions hat die HoloLens 2 im Schulungsprozess getestet

Einzigartige Lernerfahrung mit der HoloLens 2 Im September 2020 durften wir die…
Weiterlesen
17. März 2021 in News

Microsoft Viva

Experiencing a day with Microsoft VivaThe successful introduction of new technologies depends…
Weiterlesen

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.