The future of Outlook integration for Dynamics 365 and Power Apps customers

Von 6. Juli 2020 Dynamics 365

Dynamics 365 Outlook Plugin deprecation

Per 1. Oktober 2020 endet die Ära des Outlook Plugins für Dynamics 365. Mit der Outlook App steht allerdings bereits ein mehr als würdiger Nachfolger bereit. Wie und wann Sie umsteigen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Jahrelang war das Outlook Plugin ein treuer Begleiter und vereinfachte uns die Arbeit an vielen Orten. Wären da nur nicht die lästigen Updates und damit verbundenen Fehlersuchen gewesen. Und doch wären wir ohne das Plugin nicht zurecht gekommen. Die Zeichen der Zeit hat nun auch Microsoft erkannt und mit der Outlook App eine voll in Outlook integrierte Alternative geschaffen. Nach einer Übergangsphase wird das Plugin per 1. Oktober 2020 nicht mehr unterstützt.

Bis zum 1. Oktober sollte die Migration auf die neue Outlook App durchgeführt werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei mit unserer Erfahrung.

Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.

5. Mai 2022 in News

Marketing Automation ist erfolgsrelevant für Unternehmen

Marketing Automation macht Unternehmen bedeutend erfolgreicherDer folgende Beitrag knüpft an den Blog…
Weiterlesen
13. April 2022 in News, Azure Cloud

isolutions holt sich die 8. Advanced Specialization

isolutions zertifiziert sich als Advanced Specialist in acht BereichenGemäss Microsoft gehören Partner…
Weiterlesen
5. April 2022 in Power Platform, News

Power Platform

Die Power Platform ist in aller Munde – Micha Stauffer nimmt euch…
Weiterlesen

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.