Unsere diesjährige Weihnachtsaktion

Von 16. Dezember 2019 Dezember 18th, 2019 News

isolutions sagt Danke

isolutions setzt sich jedes Jahr für diverse soziale Projekte ein. Unsere diesjährige Weihnachtsaktion gestalten wir gemeinsam mit der Organisation KitePride.

In genau diesem Moment leben immer noch etwa 25 Millionen Menschen in einer Form der Sklaverei. Diesem Fakt will die Organisation KitePride auf umweltfreundliche und nachhaltige Weise entgegenwirken. Eine Aktion die isolutions mit einem aktiven Beitrag unterstützen möchte. Jedes Jahr setzt sich isolutions für soziale Projekte ein, um so der Gesellschaft etwas zurückzugeben.

Im Geschäftsalltag ist es uns wichtig, dass wir immer einen persönlichen Bezug zu unseren Projekten haben. Gleich ergeht es uns mit den sozialen Projekten, die wir fördern. Josua Regez, Co-Gründer und CEO von isolutions hat vergangenen Sommer die Organisation KitePride besucht. Das Projekt ermöglicht Menschen den Ausstieg aus der modernen Sklaverei. Alte Kite Segel werden bei KitePride zu neuen Accessoires zusammengenäht. Die Leidenschaft und Hingabe von jedem einzelnen Mitglied der Organisation hat ihn begeistert.

Da Weihnachten vor der Tür steht, möchten wir uns bei unseren Kunden bedanken. Für das entgegengebrachte Vertrauen und für ein weiteres Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit. Durch unsere Kunden ist es uns aber überhaupt erst möglich, Projekte wie KitePride zu unterstützen. Deshalb werden wir zu Weihnachten einen Betrag im Namen unserer Kunden an KitePride spenden. Auf diesem Weg danken wir allen Kunden wie auch unseren Mitarbeitenden für das geschenkte Vertrauen im vergangenen Jahr. Wir blicken bereits voller Vorfreude und gespannt auf das kommende Jahr 2020 und freuen uns auf weitere gemeinsame spannende Projekte.

Auf Social Media können Sie ein Accessoire von KitePride gewinnen und Teil der Community werden. Mehr dazu erfahren Sie auf unseren Social Media Kanälen.

KitePride schenkt Menschen eine neue Zukunft

Die Organisation KitePride will die moderne Sklaverei auf umweltfreundliche und nachhaltige Weise beseitigen. KitePride hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen einen Ausweg zu bieten. Mit ihrer Organisation schaffen sie menschengerechte Arbeitsplätze und bieten den Betroffenen eine neue Perspektive.

Die Gründerin Tabea Oppliger ist selbst begeisterte Kitesurferin und fühlt sich seit je her mit der Umwelt und dem Thema Nachhaltigkeit verbunden. So kam sie zur Idee vom Recyclen von alten Materialen. Durch das Umwandeln von nicht mehr gebrauchten Kites in trendige Accesoires, können neue Arbeitsplätze geschaffen werden und den Betroffenen ein Ausstieg aus dem Menschenhandel und der modernen Sklaverei ermöglicht werden.
Für diesen Zweck spenden Sportler aus allen Teilen der Welt ihre Kitesurfkites, Fallschirme, Segel und Neoprenanzüge an die Organisation. KitePride verwendet die nicht mehr gebrauchten Materialen, um daraus stylische Taschen und Accessoires zu kreieren. So schafft die Organisation viele Arbeitsplätzen mit fairen Arbeitsbedingungen. Zudem wird der Gewinn aus jeder verkauften Tasche in das Unternehmen reinvestiert, um mehr Menschen in Not eine Beschäftigung zu ermöglichen.

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass wir einen Beitrag dazu leisten können, dass mehr Menschen einer Arbeit mit fairen Arbeitsbedingungen nachgehen können. Deshalb ist es uns eine grosse Freude und Ehre zugleich, die Organisation KitePride unterstützen zu können.

Ich wünsche all unseren Kunden und Kundinnen ein fröhliches Fest und schöne Weihnachten.

1. April 2020 in News, Office 365

Trainingsserie für Office 365 – Online Meetings

Trainingsserie für Office 365 - Online Meetings Level: Anfänger bis Fortgeschritten In…
Weiterlesen
24. März 2020 in News, Dynamics 365, Office 365

Vertriebstipps für herausfordernde Zeiten

Es herrschen herausfordernde Zeiten für den Vertrieb.Aktuell müssen wir uns alle noch…
Weiterlesen
20. März 2020 in News, Office 365

isolutions hilft Schweizer KMU bei der Bewältigung der Corona-Krise

Rabattaktion auf Workplace as a Service Angebote Das Angebot „Workplace as a…
Weiterlesen

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.