Eine Herzensangelegenheit Teil 1: Haiti

Von 27. März 2018 News, #isolutionsandme

Corporate Social Responsibilty – eine Herzensangelegenheit von isolutions

isolutions engagiert sich bereits seit Jahren für humanitäre und soziale Themen und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung. Mit #isolutionsCharity unterstützen wir gemeinnützige Projekte.

Unternehmerische Sozialverantwortung – in der Schweiz und weltweit

Im Jahr 2017 hat isolutions einen Betrag von mehreren hunderttausend Franken für soziale und humanitäre Zwecke gespendet. Zusätzlich zur finanziellen Unterstützung hat jeder Mitarbeitende die Möglichkeit, eine Woche Ferien zu beziehen, um sich in sozialen, humanitären oder ökologischen Projekten in der Schweiz oder im Ausland einzusetzen. In dieser Blog-Serie werden wir einige dieser Projekte vorstellen.

isolutions Mitarbeitende unterwegs für den guten Zweck

Yves Farine ist Multimedia Producer bei isolutions und hat erst kürzlich von dieser Zusatzwoche Ferien Gebrauch gemacht. Er ist nach Haiti gereist, um die Schule Centre St. Joseph zu besuchen. Sie wurde von der Emmaus Kinderhilfe Bern gegründet. Rund 600 Kinder erhalten täglich eine warme Mahlzeit und können die Schule besuchen. In der Woche vor Ort hat Yves Farine ein Video erstellt. Die Emmaus Kinderhilfe Bern wird das Video in ihrer Kommunikation nutzen und so Menschen erreichen und sensibilisieren.

Yves hat vorab einige Eindrücke aus seiner Zeit in Haiti mitgebracht.

Herz im isolutions Design
5. Dezember 2018 in News, Office 365

Microsoft Teams als Entwicklungsplattform für Geschäftsapplikationen

Microsoft Teams als Entwicklungsplattform für Geschäftsapplikationen Microsoft Teams fügt sich perfekt in…
Weiterlesen
6. September 2018 in News

Datensicherheit und Datenschutz in der Schweiz – sind Sie (sich) sicher?

In meinen vorherigen Blogposts habe ich mich mit der EU Datenschutzverordnung (GDPR)…
Weiterlesen
20. August 2018 in News

Über den verantwortungsvollen Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Kundeninteraktion

Im Spannungsfeld von Verhaltensökonomie, Technologie und Ethik. Was Sie in den nächsten…
Weiterlesen
Teilen Sie diese Seite auf Social Media oder via E-Mail.

Hinterlasse eine Antwort