is Aktiv > Beiträge > "Bots for Humans" - isolutions war an der "Inspire and Innovate"
"Bots for Humans" - isolutions war an der "Inspire and Innovate"

Am 17. November 2017 fand im StageOne in Zürich Oerlikon die «I2 – Inspire & Innovate Business Konferenz» statt. Rund 300 Teilnehmende hatten die Möglichkeit, sich von spannenden Vorträgen und in vielseitigen Breakout Sessions inspirieren zu lassen und sich mit führenden IT-Spezialisten des Landes zu vernetzen.

I2.png

isolutions war als Goldpartner Plus mit dabei an diesem Anlass von Microsoft. Die «I2» bot den Führungskräften von Schweizer Unternehmen eine praxisnahe Dialogplattform sowie viele inspirierende Inputs aus den Keynotes und Breakout Sessions.

DO1QyROXUAArlwu.jpg

Der Nachmittag begann mit der Keynote von Dr. Steffi Burkhart zu «Generation Y – Mindset als Treiber für ein agiles Unternehmen». Die sympathische, junge Referentin hat in Gesundheitspsychologie promoviert und gilt als Sprachrohr der Generation Y. Sie zeigte den Teilnehmenden auf, wie die Generation Y tickt und wie ihr Potential in Unternehmen bestmöglich genutzt werden kann. Danach folgte die Keynote von Prof. Dr. Gunter Dueck, der dem Publikum anschaulich erläuterte, dass die Digitalisierung eine erhebliche Verschiebung der von Mitarbeitenden benötigten Kompetenzen verursacht und was dies für Unternehmen und auch die einzelnen Mitarbeitenden bedeutet.

Nach diesem informativen und interessanten Einstieg in den Nachmittag folgten die Breakout Sessions der Goldpartner und Goldpartner Plus. Alexander Zehnder, Mitglied der Geschäftsleitung bei isolutions, präsentierte auf der Hauptbühne mit Unterstützung von Theresa Pham, Microsoft Partner Manager bei isolutions, die Möglichkeiten, die uns Bots bereits heute bieten. Alex Zehnder demonstrierte in einer Live Demo, wie ein Audio-Bot mit Einbindung von Cortana das Verkaufsteam massgeblich unterstützen kann. Der Bot kann zum Beispiel die aktuellsten Kundendaten auf der Autofahrt zum Termin aus Dynamics CRM vorlesen, damit der Verkäufer top vorbereitet beim Kunden ankommt. Highlight der Präsentation war der Auftritt von Martina Hunger, Leiterin Kundenkontakt Center bei der CKW. Sie demonstrierte und erzählte vom «Umzugsbot», welcher an unserem Bots Hackathon Event innerhalb von 24h entwickelt wurde und den Prozess einer «Umzugsmeldung» massgeblich vereinfachen kann. Die Kunden sollen den ehemals mühsamen Prozess durch die Nutzung eines Chatbots als intuitiver, schneller und effizienter erleben. Auch die Mitarbeitenden der CKW profitieren davon: Mühsame Arbeit fällt weg und Zeit wird gespart, welche nun für die wirklich wichtigen Dinge aufgewendet werden kann.
DO2DFsAX0AE7P20.jpg
Möchten auch Sie erfahren, wie intelligente Bots die Nutzung Ihrer Geschäftsanwendungen intuitiver und menschlicher machen und welches Potenzial sich für Ihr Unternehmen dahinter verbirgt, dann schreiben Sie uns und wir beraten Sie gerne.
Der Nachmittag wurde mit der Keynote von Dr. Marianne Janik, Country General Manager bei Microsoft Schweiz und dem abschliessenden Apéro abgerundet.
Alle Präsentationen finden Sie auch hier.

Kommentare

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Titel


Textkörper *


7 + 8


AppUrl


Anlagen

Kategorien

Archiv