is Aktiv > Beiträge > Swiss Energy and Climate Summit 2017: Boost für Schweizer Energiedienstleister?
Swiss Energy and Climate Summit 2017: Boost für Schweizer Energiedienstleister?

Am 20. und 21. September fand in Bern der 11. Swiss Energy and Climate Summit statt. Der Wandel in der Energiebranche bringt nebst grossen Herausforderungen auch viele Chancen mit sich, nicht zuletzt wirtschaftliche. "Boost" war das Motto des diesjährigen Events. Erfahren Sie hier, welchen Boost die isolutions ag als Digitalisierungspartner von Energiedienstleistern bringt.

 
Der Swiss ECS 2017 stand unter dem Motto «Boost». Auch dieses Jahr waren die Referate wieder inspirierend und motivierend - sie machten aber auch nachdenklich: Gelingt es der Menschheit innerhalb der nächsten drei Jahre den Ausstoss der Treibhausgase so zu reduzieren, dass unser Klima doch keinen nachhaltigen Schaden davonträgt?
 
Es sind alle gefragt; Politik, Unternehmen, Privatpersonen - weltweit. Wir müssen schnell sein, denn die Umsetzung der Massnahmen braucht Zeit. Wie gross der Boost des Swiss ECS 2017 nun wirklich sein wird, hängt massgeblich davon ab, was jeder Mensch in seinem Einflussbereich umsetzt.
 
Die rasche technologische Entwicklung im Energieumfeld bringt enorme wirtschaftliche Chancen mit sich, da ist man sich auch am Swiss ECS einig. Und wenn es um das Umsetzen von Wettbewerbsvorteilen geht, ist Digitalisierung unverzichtbar. Der Futurist Ben Hammersley formulierte dazu am Swiss ECS ein ganz praktisches Rezept: „Fragen Sie sich bei jeder Aufgabe, die Sie lösen müssen, wie Sie diese angehen würden, wenn Sie es zum ersten Mal täten – und nutzen Sie dabei neue Technologien.“
 
Genau hier kann isolutions als Digitalisierungspartner für Energiedienstleister beschleunigen: Unsere Auftraggeber als Energiefachleute haben die Antworten auf den Wandel in der Branche und wir kennen uns aus, wenn es um die neuste Technologie in der Digitalisierung geht.
 
So begleiten wir Unternehmen, wie beispielsweise die BKW Energie AG, die IWB Industrielle Werke Basel oder die CKW AG, in Themen wie Customer Experience, CRM oder digitaler Arbeitsplatz und Cloud Transformation. Auf diese Weise tragen wir dazu bei, dass die Energiedienstleister ihre hoch gesteckten Ziele erreichen können. Gemeinsam und partnerschaftlich schaffen wir Wettbewerbsvorteile in einem veränderten Markt.  Boost.
 
Eine Zusammenfassung des Swiss ECS 2017 finden Sie hier.

Kommentare

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Titel


Textkörper *


7 + 8


AppUrl


Anlagen

Kategorien

Archiv